Beck et al.

Das Unternehmen berät und betreut seine Kunden bei der Prozessanalyse und System­ent­wick­lung im Bereich Einkauf, Personal, Vertrieb, Wissens­management und Workflow. Der Name der Beck et al. setzt sich zusammen aus dem Familiennamen »Beck« eines ehemaligen Gründungs­mitglieds der Firma sowie dem lateinischen Zusatz »et al.« (et alii [dtsch.: und Andere]).

Zehn Jahre nach Gründung der Firma wurde die Übereinstimmung der Firmen­identität mit dem bisherigen Firmenzeichen in Frage gestellt. Die Abbildungen zeigen drei Entwürfe für ein neues Firmenzeichen.

Designer: Susanne Topitsch, Wolf Nebe.

Projektzeitraum: 2000.

Leistungen

Logo